Der Connect4-Roboter- Die Unterhaltung der Zukunft

  • Christoph Andres

Abstract

Auch in diesem Jahr 2018 wurde das Lego Mindstorms Praktikum von der Otto von Guericke Universität durchgeführt. Viele sehr unterschiedliche Roboter wurden geplant, praktisch umgesetzt und vor einer Juri und Studenten vorgestellt. So auch
der Connect4-Roboter, mit dem sich in diesem Paper auseinandergesetzt wird. Dabei wurden die Scherpunkte auf die Planung der Idee und die Umsetzung des Konzeptes gelegt. Der Connect4-Roboter, welcher in der Lage sein sollte einen
zweiten menschlichen Spielpartner für das bekannte Vier-Gewinnt Spiel zu ersetzen, brachte in seiner Umsetzung viele Probleme mit sich. Diese Probleme und ihre Lösungen werden im nachfolgendem Hauptteil aufgegriffen und erläutert.
Dennoch ist es den Entwicklern gelungen, am Ende des zwei wöchigen Projektseminars, einen autonom fahrenden und spielenden Roboter zu präsentieren.

Veröffentlicht
2019-02-06