Bau eines Cocktailmixers

  • Jonas Tim Helmholz
Schlagworte: Cocktailmixer, Getränkeautomat, LEGO Projektseminar, Mindstorms, NXT

Abstract

W¨ahrend des LEGO-Projektseminars wurde ein Cocktailmixer gebaut, welcher aus zwei Zutaten Getr¨anke mit unterschiedlichen Mischverh¨altnissen mixt. Dazu wurden ein NXT-Block, zwei Motoren, drei Taster, zwei Ventile und ein 40 cm Aquariumschlauch, sowie zwei 0,5 Liter PET-Flaschen verwendet. Zwei von drei Tastern ist jeweils ein fest definiertes Mischverh¨altnis zugewiesen. Das ¨uber den dritten Taster hinterlegte Mischverh¨altnis kann vom Nutzer, ¨uber das zugeh¨orige GUI individuell definiert werden. Um Interessenforschung zu betreiben ist dem GUI ein Balkendiagramm hinzugef¨ ugt, wor¨uber abgelesen werden kann, wie oft welches Getr¨ank, in welchem Mischverh¨altnis durch den Nutzer ausgew¨ahlt ist. Zur Abstandsmessung zwischen Gef¨aß und Ausschank ist ein Ultraschallsensor eingesetzt, der bei fehlerhafter Gef¨aßposition einen Warnton ausl¨ost sobald der F¨ ullvorgang durch Dr¨ucken des Tasters gestartet werden soll. Bei korrekter Gef¨aßposition wird der F¨üllvorgang gestartet.

Veröffentlicht
2019-08-12
Rubrik
Artikel