Bau einer Multifunktionalen Analoguhr

Bericht zum Projekt des LEGO Mindstorms Seminar

  • Leonard Hasler

Abstract

Viele wichtige Prozesse der Welt sind zeitabhängig. Daher gibt es schon eine lange Geschichte von Zeitmessern, die in allen Gebieten genutzt werden. In dem folgenden Bericht wird der Aufbau einer Multifunktionalen Analoguhr, die im Zuge des LEGO Mindstorms Projektseminsars an der Otto von Guericke Universität Magdeburg angefertigt wurde, beschrieben. Die Analoguhr stellt mit drei Zeigern die Zeit auf wenige Sekunden genau dar. Mithilfe von Tastsensoren kann eine Stoppuhr oder ein Timer gestartet werden. Bei heutzutage immer genauer werdenden Uhren wird in dem Projekt eine Uhr in der LEGO Technologie entwickelt, die die obengenannten Funktionen aufweist und somit in vielen Gebieten einsetzbar ist.

Veröffentlicht
2019-08-12
Rubrik
Artikel