Der pädagogische Umgang mit technologischer Unbestimmtheit

Netnographie der Maker Culture

  • Achim Birkner
Schlagworte: Medienbildung, Bildung, Technologie, Unbestimmtheit, netnography, Netnographie, Raspberry Pi, maker culture, constructionism, Konstruktionismus, Grounded Theory

Abstract

In digitalen Medien stecken Unbestimmtheiten. Den alltäglichen Nutzern dieser Technologien ist unter Umständen nicht bewusst, auf welchen technologischen Grundlagen beispielsweise ihr Tablet oder Smartphone basiert. Fähigkeiten im Umgang mit digitalen Medien können deshalb stark von Bedienkompetenzen geprägt und auf das alleinige Beherrschen von User-Interfaces beschränkt sein. Zusätzlich wird ein Verständnis der technologischen Grundlagen digitaler Medien häufig dadurch erschwert, weil es sich bei den aktuellen Geräten oftmals um abgeschlossene Systeme handelt. Auf der Softwareebene äußert sich dies folgendermaßen: Die Nutzer dürfen zwar Software auf dem Gerät frei installieren, diese muss aber in vielen Fällen aus den offiziellen app stores stammen.

 

 

Veröffentlicht
2019-05-27