Zur Klassifizierung mehrparametriger Dämpfungsmodelle

  • H. Müller zum Hagen
  • B. Nolte

Abstract

Vier Dämpfungsmodelle wurden in Nolte und Müller zum Hagen (2005) hinsichtlich ihrer mathematischen Struktur beschriebenen: Das Maxwell-Modell, das Jeffreys-Modell, das Kelvin-Voigt-Modell sowie das Poynting-Thomson-Modell. Die Diskussion der Modelle erfolgte an den partiellen Differentialgleichungen in der Verschiebung. Weitere physikalische Untersuchungen fanden statt. Es hat sich, dass zwei der partiellen Differentialgleichungen (Dämpfungsmodell nach Maxwell und Poynting-Thomson) rein hyperbolisch sind und die zwei anderen partiellen Differentialgleichungen vom parabolischen-hyperbolischen Typ sind. Diese Erkenntnis wird in dieser Arbeit auf mehrparametrige Dämpfungsmodelle übertragen.

Published
2019-08-03
Section
Article