MOLEKULARE NETZWERKE

HERAUSFORDERUNG FÜR BIOLOGIE UND PHARMAFORSCHUNG

  • Walter Schubert

Abstract

Nach der Entschlüsselung des menschlichen Genoms ist die Entschlüsselung der molekularen Netzwerke der Zelle, die den Funktionsplan – den biologischen Code – aller Zellfunktionen beinhalten, die nächste große Herausforderung in der humanen Biotechnologie. Die genaue Kenntnis dieses Funktionsplans, den wir als das Toponom bezeichnen, wird es erlauben, die zelluläre Funktion der Proteine als Elemente räumlich determinierter molekularer Netzwerke zu verstehen und gezielt molekulare Therapieformen zu entwickeln. Grundlegende Verfahren der direkten Analyse auf der Einzelzellebene wurden in Magdeburg entwickelt. Erste Erfolge der Vorhersage krankheitsrelevanter Proteine aus partiellen Toponom-Analysen sind Grundlage für die Entwicklung neuer Wirkstoffe.

Veröffentlicht
2020-03-10
Rubrik
Artikel