Die Fakultät für Wirtschaftswissenschaft (FWW) der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg gibt diese Schriftenreihe (FEMM Working Paper Series) im Rahmen ihres Forschungsschwerpunkts „Decision Design - Quantitative und experimentelle Wirtschaftswissenschaft“ heraus. Die zentrale Zielsetzung des Forschungsschwerpunktes ist die theoretische, empirische und experimentelle Erforschung von wirtschaftlichen Prozessen und Institutionen, die eine theoretisch fundierte und evidenzbasierte Beratung der politischen und betrieblichen Praxis ermöglicht. Dabei stehen quantitativ-analytischen Methoden und numerischen Simulationen gleichberechtigt neben ökonometrischen und experimentellen Forschungsansätzen.
Die Beiträge in dieser Schriftenreihe beziehen sich auf Forschung in allen Gebieten der Wirtschaftswissenschaft, aber insbesondere auf das Design
• innerbetrieblicher Prozesse (z. B. Lagerhaltung, Routenplanung, Unternehmenssteuerung, Teambildung, Personalführung und Weiterbildungsmanagement)
• zwischenbetrieblicher Prozesse (z. B. Joint-Venture-Management, Transnational-Subsidiary-Management und Supply-Chain-Management)
• von Konsumentenmärkten (z. B. Produkt-, Kommunikations- und Interaktionsdesign)
• von Finanzmärkten (z. B. Finanzmarkt- und Bankenregulierung)
• von Staatseinnahmen und -ausgaben (Schulden-, Steuern- und Subventionsgestaltung)
• der Finanzierung und Bereitstellung öffentlicher Güter (Anreiz-, Kooperations- und Konfliktmanagement)